Kommentar-Kollaps

Immer wieder erreichen mich betrübte Nachrichten, worin ich gefragt werde, warum denn die Kommentarspalte dieses Blogs deaktiviert wäre. Schließlich hätte diese ja einen hohen Unterhaltungswert gehabt (was stimmt).

Ein Grund dafür liegt in der Moderation, die zweifellos viel Zeit beansprucht und gerade aufgrund der Forenhaftung unabdingbar ist. Allerdings fehlt mir dafür schlichtweg die Zeit. Hinzu kommen skurrile Mitmenschen, die aus der Löschung ihres geistigen Mumpitz' tatsächlich Zensur ableiten und dann erst richtig Amok laufen. Auch das sind Dinge, denen ich lieber vorbeuge.

Allerdings gibt es Alternativen. Lob, Kritik, Beschwerden, Beleidigungen und weitere Nettigkeiten können jederzeit an die hier angebene Email-Adresse (jnpyka@yahoo.com) gerichtet werden.

Keine Kommentare: